Wulf GolzWulf Golz, 1960 geboren in Mülheim/Ruhr, lebt in Mülheim/Ruhr, seit 2013 kommt er als Externer zu den MALzeitlern.
Wulf Golz zeichnet und malt seit seiner Kindheit; die Musik nimmt ebenso eine große Rolle ein. Er spielt zahlreiche Instrumente, für die er bereits viele Stücke komponiert hat. Auch als Performancekünstler tritt er auf. Seine Leidenschaft gilt mittelalterlichen Mythen. In Bildgeschichten, die an Cartoons erinnern, kommentiert er mit karikierendem Bildwitz die Abenteuer seiner Helden. Je nach Thema beziehen sich seine Schöpfungen aber auch auf politische Situationen der Gegenwart, denen er hintergründig begegnet.